Kurs-Nr: B-AC 19/01

Achsamkeit und Selbstfürsorge [15 FP]

Leitung: Jörg Dierkes
Kursgebühr: 210,00 €
Beginn: 31.08.2019
Ende: 01.09.2019
Zeiten: Sa. 09:30-18:00 Uhr
So. 09:00-15:00 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

nach § 20 SGB V im Rahmen der Zertifizierung von der ZPP anerkannt

Sich um Patienten kümmern ist selbstverständlich. Aber wie sieht es mit einem selber aus?
Wo kommt die Kraft her, unter den Bedingungen des Gesundheitswesens mit den unterschiedlichsten Menschen empathisch umgehen zu können und nebenbei vielleicht sogar noch ein Privatleben zu haben?
An diesem Wochenende geht es nicht um die Patienten – es geht um uns selber, die therapeutisch Tätigen, die irgendwo zwischen Helfersyndrom und frustrierender Desillusionierung versuchen, trotz ihrer Arbeit gesund zu bleiben. Wir schauen uns unsere Grenzen an, suchen unsere Ressourcen und lernen Techniken zur Distanzierung und zur ethischen Ausrichtung.

Kursinhalte:

• Achtsamkeitsübungen zum Kennenlernen des »Inneren Films«
• Übungen zur Entwicklung von Empathie, auch in schwierigen Zeiten und auch für sich selber
• Übungen zur Distanzierung, zur Akzeptanz und zum Finden neuer Kraft
• Qigong - Übungen um Altes loszulassen und offen für Neues zu werden
• Zeit für förderlichen Austausch – keine folgenlose »Meckerstunde«
• Systematische Hilfsmittel, um für sich selber eine passende Mischung aus Kompensation, Regeneration und Weiterentwicklung zu finden

ANMELDEFORMULAR

(Adresse des Teilnehmers!)

*Angaben erforderlich!