Kurs-Nr: B-BO 20/01

Bobath (Erwachsene) - Zertifikatsausbildung [140 FP]

Leitung: Tinka Rahjer
Kursgebühr: 1640,00 €
Beginn: 30.03.2020
Ende: 13.09.2020
Zeiten: Teil 1
Mo.30.03.-Mo.06.04.2020
Erster Tag: 08:30-18:00 Uhr
Folgende: 08:00-18:00 Uhr

Teil 2
Mo.07.-So.13.09.2020
Status:  (offen) DRUCKEN

Von den Krankenkassen und der IBITA anerkannt

Das Bobath-Konzept ist ein problemlösungsorientierter Zugang zur Befundaufnahme und Behandlung von Individuen mit Störungen von Funktion, Bewegung und Haltungskontrolle aufgrund einer Läsion des zentralen Nervensystems.

Das Ziel der Behandlung ist die Optimierung von Funktionen bzw. Aktivitäten. Der fortlaufende Prozess von Befundaufnahme und Behandlung richtet sich sowohl nach vorrangigen Beeinträchtigungen von Funktionen, ebenso wird die verbesserte Kontrolle in die Teilnahme am täglichen Leben integriert. Während der Behandlung versucht der/die Therapeut/in, die Haltungs- und Bewegungsmuster zu optimieren, um ihre Effektivität zu verbessern.

Der Bobath-Grundkurs entspricht den Rahmenbedingungen der IBITA (International Bobath Instructors Training Association) und auch denen des Vereins der Bobath-Instruktoren (IBITA) Deutschland und Österreich e.V.

 

·          Erwerb praktischer Analyse- und Behandlungsfähigkeiten

·          alltagsrelevante und zielorientierte Behandlung

·          Neurophysiologie / Neuropathologie / motorisches Lernen / motorische Kontrolle

·          Umsetzung der Theorie mit Behandlungsmethoden und Techniken

·          Befundaufnahme und Behandlung von Patienten unter Supervision

·          Patientenbehandlungen der Referenten zum Aufzeigen klinischer Problemlösungen und alltagsorientierter Therapie

·          spezielle Probleme und Entwicklung alltagsrelevanter Problemlösungen

 

Schriftliche Projektarbeit; schriftliche, mündliche, praktische Lernzielkontrolle

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Voraussetzung:  1 Jahr Vollbeschäftigung

 

Gerne könnt Ihr eure  eigenen Patienten mit in dem Kurs vorstellen und individuelle Problemlösungsideen erarbeiten.

 

ANMELDEFORMULAR

(Adresse des Teilnehmers!)

*Angaben erforderlich!