Kurs-Nr: B-GA2 20/01

Gangprofessional 2 [18 FP]

Leitung: Lehrteam N.A.P. Akademie
Kursgebühr: 340,00 €
Beginn: 13.08.2020
Ende: 14.08.2020
Zeiten:
Status:  (offen) DRUCKEN

Dieser Kurs findet in der Rückerstraße 6 in 10119 Berlin statt.

Die Anmeldung läuft über uns. Im Anschluss erhältst Du dann alle notwendigen Unterlagen, wie die Anmeldebestätigung mit den Kurszeiten und die Rechnung von der N.A.P. Akademie. Somit gelten auch die AGBs der N.A.P. Akademie.

 

Walk-Life-Balance

Modul 2

Für eine optimale Versorgung von Patienten mit Gangstörungen ist ein grundlegendes Verständnis der Zusammenhänge zwischen Fuß und Becken notwendig. Vor allem den Fuß als Ganzes zu verstehen und zu therapieren ist Voraussetzung für die Entwicklung von sicheren Gangstrategien. Die internationale Gesellschaft für Prothetik und Orthetik beschreibt Orthesen als extern appliziertes Gerät, dass zur Modifizierung struktureller und funktioneller Charakteristika des neuromuskulären Systems genutzt wird. Sie sollten als aktivitäts-fördernde Trainingsgeräte eingesetzt werden, um neuronale Netzwerke langfristig beeinflussen zu können.

 

·          Bedeutung des unteren Sprunggelenkes und Zehengrundgelenke in der Orthesenversorgung

·          Sensomotorische Einlagen und dynamische Orthesen als aktivitätsfördernde Trainingsgeräte

·          Funktionelle Elektrostimulation

·          Laufband- und Lokomotionstraining

·          funktionelle Tapeverbände

·          neurologische und orthopädische Fallbeispiele

·          Muskeltonus, -kraft und Gelenkbeweglichkeit aktivitätsrelevant zu befunden.

·          Spitzfuß und Fußheberschwäche zu deuten

·          Schutzmechanismen zu verstehen.

·          die Bedeutung der Plantarflexoren für eine aktivitätsfördernde Versorgung.

·          interdisziplinäre Therapiestrategien

 

 

ANMELDEFORMULAR

(Adresse des Teilnehmers!)

*Angaben erforderlich!