Kurs-Nr: B-MT 21/01

Manuelle Therapie des INOMT - Zertifikatsausbildung [320 FP]

Leitung: Lehrteam des INOMT
Kursgebühr: 3.790,00 €
Beginn: 17.04.2021
Ende: 30.08.2023
Zeiten: jeweils von 09:00-17:30 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

Als fortschrittliche Akademie hat sich die INOMT in Deutschland und Europa auf die aktuellen Herausforderungen in der Osteopathie, Physio- und Manualtherapie spezialisiert. Mit den Themenschwerpunkten Manuelle Therapie, Osteopathie, Sportphysiotherapie und Gesundheitswissenschaften bietet die INOMT ein qualita­tiv hochwertiges Fort- und Weiterbildungsangebot aus dem modernen paramedischen Gesund­heitswesen an. Durch die Persönlichkeiten der Fachlehrer und der Zusammenarbeit mit renom­mierten Weiterbildungsträgern in Verbindung mit innovativen, auf Evidenz basierten Ansätzen hat sich die INOMT zu einem Bildungsanbieter mit Vorzeigecharakter entwickelt. An 35 Standorten bietet die INOMT Weiterbildungen und Master-Classes an.

Die Kooperation mit verschiedenen Hochschulen und Universitäten im In- und Ausland vervoll­ständigen den hohen wissenschaftlichen Anspruch. Die hohe Zufriedenheit spiegelt sich eindeutig im kontinuierlichen Anstieg der Zahl der Weiterbildungsteilnehmer in den vergangenen Jahren. Unsere Fachlehrer verbindet Freundschaft, Kollegialität und ein gemeinsamer Qualitätsanspruch. Das INOMT Konzept fördert die Entwicklung einer neuen biokybernetischen Denkstruktur und die physiotherapeutische Persönlichkeit bei ihren Kursteilnehmern. Seit mehr als 25 Jahren hat sich das Ebenen-Modell der INOMT in der Praxis bewährt, es ist ein mulimodales biokybernetisches Konzept für die Prozesse des Clinical Reasoning.

 

 

Wir bilden Physiotherapeuten zu Manualtherapeuten aus. Die Nähe zu den Kursteilnehmern und die Praxisbezogenheit unserer Kurse liegen uns am Herzen. Unsere Stärke ist hohe fachliche Kompetenz basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Unsere Weiterbildungen basieren alle auf dem BIOKYBERNETISCHEN KONZEPT. Aspekte der N- und Bindegewebsphysiologie spielen in den Fortbildungen eine große Rolle. Den Patienten als “Ganzheit” zu sehen, ist in unserem Konzept essentiell

Kursgebühr:

EX1-WS3  440,00 €

Theorie    220,00 €

Refresher  440,00 €

Examen    490,00 €

 

Termine:

EX1  17.-21.04.2021

EX2  19.-23.08.2021

EX3  13.-17.12.2021

WS1 09.-13.04.2022

WS2 05.-09.09.2022

WS3 04.-08.01.2023

TH    13.-14.05.2023

PV    10.-14.07.2023

EXA   28.-30.08.2023

ANMELDEFORMULAR

Adresse des Teilnehmers

Rechnungsadresse (nur falls abweichend!)

*Angaben erforderlich!