Kurs-Nr: B-SCHÜ 21/01

Schüßler - Salze [25 FP]

Leitung: Lehrteam eos-Institut
Kursgebühr: 360,00 €
Beginn: 21.10.2021
Ende: 23.10.2021
Zeiten: Do. 09:00-18:00 Uhr
Fr. 09:00-18:00 Uhr
Sa. 09:00-14:00 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

 

professionelle Anwendung der 12 Schüßler-Salze

Viele körperliche und psychische Beschwerden sind auf einen Mangel an anorganischen Stoffen (Störungen im Mineralhaushalt) zurückzuführen. Der Bau und die Leistungsfähigkeit des menschlichen Organismus ist wesentlich vom Vorhandensein bestimmter Mineralsalze abhängig.

Sie sind benannt nach ihrem Entdecker, dem Arzt Wilhelm Heinrich Schüßler (1821-1898). Er entwickelte seine biochemische Heilweise aufgrund der Erkenntnisse über die Lebensnotwendigkeit der Mineralstoffe im menschlichen Körper und ihre Bedeutung für die Zellgesundheit. Er erforschte in seiner ärztlichen Praxis, welche Mineralstoffverbindungen in einer bestimmten Verdünnung gestörte Funktionen (= Krankheiten) heilen konnten und fand so seine 12 biochemischen Funktionsmittel.

 

Der Erfolg der Anwendung hängt entscheidend davon ab, ob die Mittel richtig gewählt und ausreichend dosiert werden. Die Antlitzanalyse ist daher ein wichtiges Instrumentarium, um eine optimale individuelle Einstellung zu ermöglichen.

 

·          Grundlagen der Biochemie nach Dr. Schüßler (die Zelle, der Mineralstoffhaushalt, Entstehung von Störungen und daraus resultierenden Erkrankungen)

·          Die 12 Mineralstoffe nach Dr. Schüßler:

·          Allgemeine Hinweise zur Dosierung und Einnahme

·          Funktionen, Anwendungsgebiete, charakterliche Strukturen

·          Antlitzanalyse (Hinweiszeichen und praktische Übungen)

·          die äußere Anwendung

·          Fallbeispiele und bewährte Kombinationen

ANMELDEFORMULAR

Adresse des Teilnehmers

Rechnungsadresse (nur falls abweichend!)

*Angaben erforderlich!