Kurs-Nr: B-ACRE 22/01

Achtsamkeit Retreat | Achtsamer Glücksgestalter werden [15 FP]

Leitung: Lehrteam Jörg Dierkes
Kursgebühr: 260,00 €
Beginn: 16.07.2022
Ende: 17.07.2022
Zeiten: Sa. 09:00-18:00 Uhr
So. 09:00-15:00 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

„Dont`t worry- be happy!“

In der Achtsamkeitslehre geht es auch zentral darum, wie ein glückliches und zufriedenes Leben gestaltet werden kann. Dazu wird immer wieder die innere Verbindung zu sich selbst hervorgehoben und wie durch Achtsamkeitsübungen Glücklich Sein so möglich wird.

Wir wollen in diesem Kurs üben, den „Kopf“ frei zu machen von Sorgen und negativen Gedanken und stattdessen Vertrauen und Freude stärken. Freude wird in der Zen Tradition nach Thich Nhat Hanh als eine der „vier grenzenlose Geisteszustände“ betrachtet. Diesen wollen wir erkunden und praktizieren.

Auch für Therapeuten gilt aus dieser Sichtweise heraus: ein mit sich im Einklang und zufriedener Theraput ist mehr in der Lage zu geben, ohne sich danach erschöpft zu fühlen.

In diesem Kurs wollen wir ausgehend von dieser Forschung die Ursachen und Bedingungen für Glück betrachten. Eine praktisch bunte Mischung aus Kurzvorträgen, Partner- und Gruppenübungen, Meditationen für mehr Spaß und Lust am Leben.

 

·       eine Methode zur Veränderung von negativen ungesunden Gewohnheitsenergien (Rauchen, zu viel Essen,TV, Süßigkeiten, sich unnötig aufregen...) und stattdessen das Entwickeln von gesunden und positiven Gewohnheitsenergien

·       glückliche Übungsgruppen/ Übungsgemeinschaften entwickeln und leiten

·       sich besser abgrenzen können

·       Wiederholen von bekannten Übungen wie Gehmeditation, Sitzmeditation, Mindful Movements

·       Bezug zur positiven Psychologie, wissenschaftlicher „Glücksforschung“, Gehirnforschung

ANMELDEFORMULAR

Adresse des Teilnehmers

Rechnungsadresse (nur falls abweichend!)

*Angaben erforderlich!