Skip to main content

Große Heilpraktiker-Ausbildung/Jahreskurs online
[165FP]

Die Themen sind orientiert an den neuen Leitlinien vom 22.12.2017 des Bundesministeriums für Gesundheit zur Umsetzung der HP-Überprüfung und am Fragenkatalog der amtsärztlichen Prüfung. Dabei liegt der Schwerpunkt in der Differentialdiagnose und im Erkennen von amtsärztlich zu behandelnden Krisen- und Notfallsituationen.

Nicht beinhaltet dieser Kurs - da nur in medizinischen Berufen Tätige aufgenommen werden, eine therapeutische Ausbildung.

So kann Ihr Fahrplan zur HP-Prüfung mittels des Jahreskurses (12 Monate) aussehen:

• 14-tägig 19 Termine

• 1,5 Tage Trainee in Präsenz

• zusätzlich ein 2-tägiger Praxisblock

Inhaltlicher Zugfahrplan:

• Einführung: über das Gesundheitssystem in Deutschland in seinen wesentlichen Strukturen und die Stellung des Heilpraktikerberufs in diesem System

• IfSG, Einführung

• (eventuell Arztvorbehalte: IfSG + Pharmakologie mit Arzneimittel- und Medizinprodukterecht; siehe Block 4)

• Kardio

• Pulmo

• Hämato

• Nephro

• Gastro

Trainee C2T | das 'Bergfest':

Das Trainee-Modul, inhaltlich auf die Blöcke der Heilpraktikerausbildung aufbauend, wird schrittweise die abstrakten Kenntnisse von physiologischen Vorgängen auch in präsentierbares Wissen – schriftlich, praktisch und mündlich, wandeln.

Mittels Fehlerbesprechung und der Erarbeitung von Strategien ist es das Ziel Sicherheit in der Prüfung zu erreichen.

o Endokrinologie

o GUP - Gyn/ Uro/ Päd

o OHA - Ohren/ Haut/ Augen

o IfSG

o ONP - Ortho/ Neuro/ Psych

o Gesetzeskunde: Straf- und Zivilrecht, Heilpraktikergesetz, Patientenrechtegesetz, Heilmittelwerbegesetz und Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, Patientenschutz (Patientenrechtegesetz)

o Pharmakologie mit Arzneimittel- und Medizinprodukterecht

o vollständige und umfassende Anamnese einschließlich eines psychopathologischen Befundes, Methoden der Patientenuntersuchung

o Notfallsituationen, Erstversorgung

o Hygiene (Desinfektions- und Sterilisationsmaßnahmen), Injektionstechniken

Optional sehen Sie sich auch unsere PrüfungsTrainings für die schriftliche und mündliche Prüfung an.

Kurstermine 26

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Dienstag, 21. Februar 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    1 Dienstag 21. Februar 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 2
    • Dienstag, 21. Februar 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    2 Dienstag 21. Februar 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 3
    • Dienstag, 07. März 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    3 Dienstag 07. März 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 4
    • Dienstag, 21. März 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    4 Dienstag 21. März 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 5
    • Dienstag, 18. April 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    5 Dienstag 18. April 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 6
    • Dienstag, 02. Mai 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    6 Dienstag 02. Mai 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 7
    • Dienstag, 16. Mai 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    7 Dienstag 16. Mai 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 8
    • Dienstag, 30. Mai 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    8 Dienstag 30. Mai 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 9
    • Dienstag, 13. Juni 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    9 Dienstag 13. Juni 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 10
    • Dienstag, 27. Juni 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    10 Dienstag 27. Juni 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 11
    • Dienstag, 11. Juli 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    11 Dienstag 11. Juli 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 12
    • Dienstag, 15. August 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    12 Dienstag 15. August 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 13
    • Dienstag, 29. August 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    13 Dienstag 29. August 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 14
    • Samstag, 09. September 2023
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    14 Samstag 09. September 2023 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 15
    • Sonntag, 10. September 2023
    • 09:00 – 14:00 Uhr
    • via Zoom
    15 Sonntag 10. September 2023 09:00 – 14:00 Uhr via Zoom
    • 16
    • Dienstag, 19. September 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    16 Dienstag 19. September 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 17
    • Dienstag, 10. Oktober 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    17 Dienstag 10. Oktober 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 18
    • Dienstag, 24. Oktober 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    18 Dienstag 24. Oktober 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 19
    • Dienstag, 07. November 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    19 Dienstag 07. November 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 20
    • Dienstag, 21. November 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    20 Dienstag 21. November 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 21
    • Dienstag, 05. Dezember 2023
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    21 Dienstag 05. Dezember 2023 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 22
    • Dienstag, 09. Januar 2024
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    22 Dienstag 09. Januar 2024 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 23
    • Dienstag, 23. Januar 2024
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    23 Dienstag 23. Januar 2024 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 24
    • Dienstag, 06. Februar 2024
    • 16:00 – 21:00 Uhr
    • via Zoom
    24 Dienstag 06. Februar 2024 16:00 – 21:00 Uhr via Zoom
    • 25
    • Samstag, 17. Februar 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    25 Samstag 17. Februar 2024 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 26
    • Sonntag, 18. Februar 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    26 Sonntag 18. Februar 2024 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom

Große Heilpraktiker-Ausbildung/Jahreskurs online
[165FP]

Die Themen sind orientiert an den neuen Leitlinien vom 22.12.2017 des Bundesministeriums für Gesundheit zur Umsetzung der HP-Überprüfung und am Fragenkatalog der amtsärztlichen Prüfung. Dabei liegt der Schwerpunkt in der Differentialdiagnose und im Erkennen von amtsärztlich zu behandelnden Krisen- und Notfallsituationen.

Nicht beinhaltet dieser Kurs - da nur in medizinischen Berufen Tätige aufgenommen werden, eine therapeutische Ausbildung.

So kann Ihr Fahrplan zur HP-Prüfung mittels des Jahreskurses (12 Monate) aussehen:

• 14-tägig 19 Termine

• 1,5 Tage Trainee in Präsenz

• zusätzlich ein 2-tägiger Praxisblock

Inhaltlicher Zugfahrplan:

• Einführung: über das Gesundheitssystem in Deutschland in seinen wesentlichen Strukturen und die Stellung des Heilpraktikerberufs in diesem System

• IfSG, Einführung

• (eventuell Arztvorbehalte: IfSG + Pharmakologie mit Arzneimittel- und Medizinprodukterecht; siehe Block 4)

• Kardio

• Pulmo

• Hämato

• Nephro

• Gastro

Trainee C2T | das 'Bergfest':

Das Trainee-Modul, inhaltlich auf die Blöcke der Heilpraktikerausbildung aufbauend, wird schrittweise die abstrakten Kenntnisse von physiologischen Vorgängen auch in präsentierbares Wissen – schriftlich, praktisch und mündlich, wandeln.

Mittels Fehlerbesprechung und der Erarbeitung von Strategien ist es das Ziel Sicherheit in der Prüfung zu erreichen.

o Endokrinologie

o GUP - Gyn/ Uro/ Päd

o OHA - Ohren/ Haut/ Augen

o IfSG

o ONP - Ortho/ Neuro/ Psych

o Gesetzeskunde: Straf- und Zivilrecht, Heilpraktikergesetz, Patientenrechtegesetz, Heilmittelwerbegesetz und Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, Patientenschutz (Patientenrechtegesetz)

o Pharmakologie mit Arzneimittel- und Medizinprodukterecht

o vollständige und umfassende Anamnese einschließlich eines psychopathologischen Befundes, Methoden der Patientenuntersuchung

o Notfallsituationen, Erstversorgung

o Hygiene (Desinfektions- und Sterilisationsmaßnahmen), Injektionstechniken

Optional sehen Sie sich auch unsere PrüfungsTrainings für die schriftliche und mündliche Prüfung an.