Skip to main content

Heilpraktik Ausbildung Psychotherapie | HP.Psych
Hybrid-Online-Kurs [90 FP/HP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar.

Heilpraktik-Ausbildung Psychotherapie

Welches ist Ihr Hintergrund?

  • Du hast keine psychologische Ausbildung: Psychotherapie stellt für dich persönlich und in deinem beruflichen Tätigkeitsfeld als Coach, Mediator eine Bereicherung dar.
  • Du bist bereits in einem medizinischen Heilberuf als Physio-, Ergotherapeut, Logopäde... tätig und möchtest deine Praxisangebote erweitern.

Tätigkeitsfeld:

  • Psychotherapeuten bieten Hilfestellung mittels Psychoanalyse, tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie oder kognitive Verhaltenstherapie an.
  • Neue Techniken z.B. aus dem Bereich der humanistischen Psychologie wie Bioenergetik, Gestalttherapie usw. veränderten das psychotherapeutische Arbeitsfeld grundlegend. Mehr noch, die aktuelle Psychotherapieforschung schreibt den Interventionstechniken zunehmend große Bedeutung zu.
  • Mittels der Heilererlaubnis für Psychotherapie erlangen Sie Therapiefreiheit.
  • Durch den HP.Psych kann mittels einer 'Integrativen Psychotherapie' das auf die Patientenbedürfnisse abgestimmte Therapieangebot entscheidend erweitert werden und Sie erlangen:
    • Unabhängigkeit von gesundheitspolitischen Veränderungen.
    • eigenständiges Diagnostizieren und Behandeln, welches ansonsten nur Ärzten und Heilpraktikern vorbehalten ist.
    • rechtliche Sicherheit in der Ausübung verschiedener Therapieverfahren, komplementärer Methoden.
    • höhere fachliche Kompetenz durch erweitertes differentialdiagnostisches Wissen.
    • USt.-befreites Arbeiten in der Anwendung von Heilbehandlungen.

Kurstermine 9

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 18. Oktober 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    1 Freitag 18. Oktober 2024 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 2
    • Samstag, 19. Oktober 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    2 Samstag 19. Oktober 2024 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 3
    • Sonntag, 20. Oktober 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    3 Sonntag 20. Oktober 2024 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 4
    • Freitag, 15. November 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    4 Freitag 15. November 2024 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 5
    • Samstag, 16. November 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    5 Samstag 16. November 2024 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 6
    • Sonntag, 17. November 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    6 Sonntag 17. November 2024 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 7
    • Freitag, 17. Januar 2025
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    7 Freitag 17. Januar 2025 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 8
    • Samstag, 18. Januar 2025
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    8 Samstag 18. Januar 2025 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 9
    • Sonntag, 19. Januar 2025
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    9 Sonntag 19. Januar 2025 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom

Heilpraktik Ausbildung Psychotherapie | HP.Psych
Hybrid-Online-Kurs [90 FP/HP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar.

Heilpraktik-Ausbildung Psychotherapie

Welches ist Ihr Hintergrund?

  • Du hast keine psychologische Ausbildung: Psychotherapie stellt für dich persönlich und in deinem beruflichen Tätigkeitsfeld als Coach, Mediator eine Bereicherung dar.
  • Du bist bereits in einem medizinischen Heilberuf als Physio-, Ergotherapeut, Logopäde... tätig und möchtest deine Praxisangebote erweitern.

Tätigkeitsfeld:

  • Psychotherapeuten bieten Hilfestellung mittels Psychoanalyse, tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie oder kognitive Verhaltenstherapie an.
  • Neue Techniken z.B. aus dem Bereich der humanistischen Psychologie wie Bioenergetik, Gestalttherapie usw. veränderten das psychotherapeutische Arbeitsfeld grundlegend. Mehr noch, die aktuelle Psychotherapieforschung schreibt den Interventionstechniken zunehmend große Bedeutung zu.
  • Mittels der Heilererlaubnis für Psychotherapie erlangen Sie Therapiefreiheit.
  • Durch den HP.Psych kann mittels einer 'Integrativen Psychotherapie' das auf die Patientenbedürfnisse abgestimmte Therapieangebot entscheidend erweitert werden und Sie erlangen:
    • Unabhängigkeit von gesundheitspolitischen Veränderungen.
    • eigenständiges Diagnostizieren und Behandeln, welches ansonsten nur Ärzten und Heilpraktikern vorbehalten ist.
    • rechtliche Sicherheit in der Ausübung verschiedener Therapieverfahren, komplementärer Methoden.
    • höhere fachliche Kompetenz durch erweitertes differentialdiagnostisches Wissen.
    • USt.-befreites Arbeiten in der Anwendung von Heilbehandlungen.
14.06.24 22:09:12