Skip to main content

Allgemeine Krankheitslehre, Berufs- und Gesetzeskunde
Online-Seminar Prüfungsvorbereitungskurs Physio-Examen

Das Physiotherapieexamen gehört zu den herausforderndsten Prüfungen, denen man sich stellen kann - weswegen viele gute angehende Therapeuten Angst davor haben oder auch Einzelprüfungen nicht bestehen. Aus diesem Grund haben wir diese Webinar-Reihe aufgebaut und haben uns zum Ziel gesetzt, dich auf die besonders schwierigen Fächer gezielt vorzubereiten!

Besuche dieses Webinar und wiederhole alles wichtige zum Thema Biomechanik und Bewegungslehre, das dich in der Prüfung erwarten könnte. Eine Physiotherapielehrkraft wird effektiv und komprimiert viele relevante Inhalte erneut erklären und auch Zeit für Fragen haben!

Je nach individuellem Lehrplan der Schule können die Inhalte natürlich leicht abweichen - wir orientieren uns an den Vorgaben der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung der Bundesländer.

Kursinhalte Allgemeine Krankheitslehre:

  • Krankheit und Krankheitsursachen
  • Krankheitsverlauf und -symptome
  • Entzündungen und Ödeme
  • Degenerative Veränderungen
  • Wachstum und seine Störungen, gutartige und bösartige Neubildungen
  • Störungen der immunologischen Reaktionen
  • Örtliche und allgemeine Kreislaufstörungen, Blutungen
  • Störungen des Gasaustausches und der Sauerstoffversorgung

Kursinhalte Berufs-, Staats- und Gesetzeskunde:

  • Berufskunde und Ethik, Geschichte des Berufs
  • Das Gesundheitswesen in der Bundesrepublik Deutschland und internationale Zusammenarbeit im Gesundheitswesen einschließlich der Gesundheitsprogramme internationaler Organisationen wie insbesondere Weltgesundheitsorganisation und Europarat
  • Aktuelle berufs- und gesundheitspolitische Fragen
  • Masseur- und Physiotherapeutengesetz; gesetzliche Regelungen für die sonstigen Berufe des Gesundheitswesens und ihre Abgrenzung zueinander
  • Arbeits- und berufsrechtliche Regelungen, soweit sie für die Berufsausübung von Bedeutung sind
  • Unfallverhütung, Mutterschutz, Arbeitsschutz, Jugendhilfe, Jugendschutz
  • Einführung in das Krankenhaus-, Seuchen-, Strahlenschutz-, Arznei- und Betäubungsmittelrecht
  • Strafrechtliche, bürgerlich-rechtliche und öffentlich-rechtliche Vorschriften, die bei der Berufsausübung von Bedeutung sind; Rechtsstellung des Patienten oder seiner Sorgeberechtigten
  • Sozialpolitik einschließlich Einführung in die Systeme der sozialen Sicherung (Sozialversicherung, Sozialhilfe, Sozialstaatsangebote in der praktischen Realisierung)
  • Die Grundlagen der staatlichen Ordnung in der Bundesrepublik Deutschland

Allgemeine Krankheitslehre, Berufs- und Gesetzeskunde
Online-Seminar Prüfungsvorbereitungskurs Physio-Examen

Das Physiotherapieexamen gehört zu den herausforderndsten Prüfungen, denen man sich stellen kann - weswegen viele gute angehende Therapeuten Angst davor haben oder auch Einzelprüfungen nicht bestehen. Aus diesem Grund haben wir diese Webinar-Reihe aufgebaut und haben uns zum Ziel gesetzt, dich auf die besonders schwierigen Fächer gezielt vorzubereiten!

Besuche dieses Webinar und wiederhole alles wichtige zum Thema Biomechanik und Bewegungslehre, das dich in der Prüfung erwarten könnte. Eine Physiotherapielehrkraft wird effektiv und komprimiert viele relevante Inhalte erneut erklären und auch Zeit für Fragen haben!

Je nach individuellem Lehrplan der Schule können die Inhalte natürlich leicht abweichen - wir orientieren uns an den Vorgaben der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung der Bundesländer.

Kursinhalte Allgemeine Krankheitslehre:

  • Krankheit und Krankheitsursachen
  • Krankheitsverlauf und -symptome
  • Entzündungen und Ödeme
  • Degenerative Veränderungen
  • Wachstum und seine Störungen, gutartige und bösartige Neubildungen
  • Störungen der immunologischen Reaktionen
  • Örtliche und allgemeine Kreislaufstörungen, Blutungen
  • Störungen des Gasaustausches und der Sauerstoffversorgung

Kursinhalte Berufs-, Staats- und Gesetzeskunde:

  • Berufskunde und Ethik, Geschichte des Berufs
  • Das Gesundheitswesen in der Bundesrepublik Deutschland und internationale Zusammenarbeit im Gesundheitswesen einschließlich der Gesundheitsprogramme internationaler Organisationen wie insbesondere Weltgesundheitsorganisation und Europarat
  • Aktuelle berufs- und gesundheitspolitische Fragen
  • Masseur- und Physiotherapeutengesetz; gesetzliche Regelungen für die sonstigen Berufe des Gesundheitswesens und ihre Abgrenzung zueinander
  • Arbeits- und berufsrechtliche Regelungen, soweit sie für die Berufsausübung von Bedeutung sind
  • Unfallverhütung, Mutterschutz, Arbeitsschutz, Jugendhilfe, Jugendschutz
  • Einführung in das Krankenhaus-, Seuchen-, Strahlenschutz-, Arznei- und Betäubungsmittelrecht
  • Strafrechtliche, bürgerlich-rechtliche und öffentlich-rechtliche Vorschriften, die bei der Berufsausübung von Bedeutung sind; Rechtsstellung des Patienten oder seiner Sorgeberechtigten
  • Sozialpolitik einschließlich Einführung in die Systeme der sozialen Sicherung (Sozialversicherung, Sozialhilfe, Sozialstaatsangebote in der praktischen Realisierung)
  • Die Grundlagen der staatlichen Ordnung in der Bundesrepublik Deutschland
14.06.24 22:09:01