Skip to main content

Lehrteam, Akademie Hockenholz

Loading...
Schmerztherapie in der Ergotherapie - Kurs 3 [36 FP]
Fr. 19.07.2024 09:00
Berlin
[36 FP]

Kursinhalte: Vertiefung des faszialen Systems: Verlauf der Faszienketten, deren Untersuchung und Behandlung sowie die sich daraus ergebenden Zusammenhänge zwischen unterer und oberer Extremität Einführung in die Anatomie und Biomechanik der unteren Extremität mikromechanische Untersuchung Behandlung von Fuß und Knie

Kursnummer BESCHM32401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 510,00
Dozent*in: Akademie Hockenholz Lehrteam
ICD/ICF - Einsatzmöglichkeiten in der PT Praxis, Reha und Klinik Online-Seminar [10 FP]
Do. 10.10.2024 09:00
Online
Online-Seminar [10 FP]

ICD und die ICF gewinnbringend in deiner Praxis einsetzen Das System der ICD und auch das System der ICF wurde entwickelt, um medizinische Diagnosen und Befunde zu strukturieren. Statistische Auswertungen und die Qualitätssicherung in Diagnostik, Befunderhebung und Therapie werden so möglich. Auf den ersten Blick wirkt das System der ICD/ ICF wie eine weitere bürokratische Hürde. Bei näherer Betrachtung zeigt sich jedoch, dass es sich bei dem System der ICF um eine effektive und zeitsparende Möglichkeit handelt, nach den gesetzlichen Vorgaben therapeutische Befunde und Behandlungsverläufe zu dokumentieren. Diese Systeme sind leicht in der Praxis umzusetzen und vereinfachen die administrativen Tätigkeiten. Ein therapeutischer Befund lässt sich mit etwas Übung in 3-5 Minuten erstellen, die Dokumentation einer einzelnen Behandlung ist in deutlich weniger als in einer Minute erledigt. Bei ärztlichen Diagnosen, therapeutischen Befunden und der vorgeschriebenen Dokumentation lassen sich bei einem sinnvollen Einsatz viel Zeit, Kosten und vor allem Nerven sparen. Lernen Sie bei uns die ICD und die ICF gewinnbringend in Ihrer Praxis einzusetzen und direkt nach der Weiterbildung zu nutzen. Kursinhalte: die Struktur von ICD und ICF verstehen Einsatzmöglichkeiten und Grenzen der ICD und ICF Behandlungen und therapeutische Prozesse anhand der ICD planen die ICD und ICF bei der Terminplanung zeitsparend und sinnvoll einzusetzen therapeutische Befunde anhand der ICF zu kodieren Behandlungsdokumentation anhand der ICF lesbare Unterlagen für Kollegen, weitere Therapeuten, Ärzte und Kostenträger ohne weitere Bearbeitung Ordnung in Ihrem Befund- und Dokumentationssystem Sie erhalten sämtliche Befundvorlagen und können direkt anfangen weitere Informationen und Gesetzestexte unter: http://icf.akademie-hockenholz.de/

Kursnummer WEBICF2402
Kursdetails ansehen
Gebühr: 170,00
Dozent*in: Akademie Hockenholz Lehrteam
Schmerzphysiotherapeut mit Zertifikat [120 FP]
Fr. 22.11.2024 09:00
Berlin
[120 FP]

Gehe zusammen mit uns neue Wege und spezialisiere dich auf akute und chronische Schmerzerkrankungen. Ausbildungsaufbau: 4 x 3 Tage/ die Reihenfolge muss eingehalten werden. Zu jedem Kursteil erhältst du ein E-Learning Programm. Schmerzphysiotherapie Kurs 1 [30 FP] Dieser Kurs legt die Basis für alle unsere weiteren Kurse. Hier bekommst du ein Update über die neuesten Kenntnisse in der Schmerzforschung. Wir arbeiten die Grundlagen der physiotherapeutischen Schmerztherapie aus und du lernst erste Untersuchungs- und Behandlungstechniken, welche dir im Bereich des chronischen Schmerzes eine große Hilfe am Patienten sein werden. Schmerzphysiotherapie Kurs 2 [30 FP] Pathologie häufiger Schmerzerkrankungen Bindegewebe, Faszien, Diaphragmen & chronischer Schmerz Zentralsehne & komplexe Schmerzerkrankungen Periphere, neurologische Symptomkomplexe (1) Grundlagen interdisziplinärer Schmerztherapie Schmerzphysiotherapie Kurs 3 [30 FP] Pathologie komplexer Schmerzerkrankungen Vegetativ & viszeral bedingte Schmerzsyndrome Viszerale und reflektorische Behandlungsverfahren Periphere, neurologische Symptomkomplexe (2) Medikamente und deren Auswirkung auf die Physiotherapie Argumentationsgrundlagen gegenüber Ärzten und Kostenträgern Schmerzphysiotherapie Kurs 4 [30 FP] Untersuchung und Behandlungstechniken der gesamten Wirbelsäule und der Rippen im Bezug auf chronischen Schmerz, mikromechanische Mobilisationen Schwerpunkte: artikuläre und fasziale Mobilisation mit Muskel-Energie Techniken und mikromechanischen Mobilisationen Untersuchung und Mobilisation von Fuß, Knie, Hüftgelenk & Becken Fasziale, mikromechanische Techniken, Muskel-Energie Techniken, Mobilisationen & peripheren Manipulationen Integration der faszialen System in Wirbelsäule und Extremitäten Termine: Teil 1: 22.-24.11.2024 ONLINE Teil 2: 17.-19.01.2025 PRÄSENZ Teil 3: 21.-23.03.2025 PRÄSENZ Teil 4: 13.-15.05.2025 ONLINE

Kursnummer BSCHM2402
Kursdetails ansehen
Gebühr: 1.980,00
Prüfung: online nach Abschluss der 4 Module inklusive, zeitlich flexibel
Dozent*in: Akademie Hockenholz Lehrteam
Loading...
zurück zur Übersicht
14.06.24 23:52:10