Skip to main content

Betriebliche Gesundheitsförderung mit Zertifikat
Hybrid-Präsenz-Kurs [26 FP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar.

Prävention in der Arbeitswelt

Wie viele deiner Patienten berichten dir von Beschwerden, die mit ihrer Arbeitsumgebung in Verbindung stehen? Und wie oft hast Du Dir schon gewünscht, diese Umgebung positiv beeinflussen zu können? Oder suchst du einfach ein spannendes Heschäftsfeld für dein Unternehmen und deine Therapeuten mit dem du mehr Einnahmen generieren kannst und deinen Angestellten einen interessanten Job bieten kannst?

Erobere dir ein spannendes neues Betätigungsfeld und werde zum Profi im Bereich der betrieblichen Gesundheitsföderung. Hilf Menschen, sich auf der Arbeit gesundheitsbewusster zu bewegen und zu verhalten und die Arbeit so zu gestalten, dass sie eher gesundheitsföderlich als -hinderlich ist.

Hilf Unternehmen, einen größeren Fokus auf Gesundheit zu legen und gesundheitsföderliche Rahmenbedingungen zu schaffen.

Arbeite in Zukunft in einem angenehmen und abwechslungsreichen Umfeld mit spannenden,kreativen Aufgaben, ohne 20-Minuten-Taktung und mehr im präventiven und edukativen Bereich.

Gestalte deine Preise selbst – ohne Abhängigkeit von den Krankenkassen.

In diesem Seminar werden alle gängigen Einsatzmöglichkeiten im betrieblichen Gesundheitsmanagement thematisiert, von Beratungen und Coachings über Vorträge und Workshops, Praxiseinheiten, Analysetools und Untersuchungen, digitale und Präsenzmaßnahmen, und vieles mehr.

Lerne alles über den Bereich der betrieblichen Prävention – von den theoretischen Hintergründen, gesetzlichen Grundlagen über die Umsetzung verschiedener Maßnahmen bis hin zu Marketing, Prozessstrukturierung und dem Aufbau Deines individuellen Produktportfolios.

Kursinhalte:

  • Grundlagen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Abgrenzung von BGF / BGM / BEM / ASAS und Co
  • Der BGF-Prozess von der Analyse bis zur Evaluation
  • Maßnahmen, Umsetzungsstrategien und Aufbau eines eigenen Portfolios
  • Werbung, Gesprächsführung und Kundenaquise
  • Kalkulation von BGF-Maßnahmen
  • Zusammenarbeit mit und Kostenübernahme durch Kranken- und Rentenversicherungen und andere Kostenträger

Kurstermine 3

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 25. Oktober 2024
    • 13:00 – 19:00 Uhr
    • Kursraum
    1 Freitag 25. Oktober 2024 13:00 – 19:00 Uhr Kursraum
    • 2
    • Samstag, 26. Oktober 2024
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Kursraum
    2 Samstag 26. Oktober 2024 09:00 – 17:00 Uhr Kursraum
    • 3
    • Sonntag, 27. Oktober 2024
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Kursraum
    3 Sonntag 27. Oktober 2024 09:00 – 17:00 Uhr Kursraum

Betriebliche Gesundheitsförderung mit Zertifikat
Hybrid-Präsenz-Kurs [26 FP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar.

Prävention in der Arbeitswelt

Wie viele deiner Patienten berichten dir von Beschwerden, die mit ihrer Arbeitsumgebung in Verbindung stehen? Und wie oft hast Du Dir schon gewünscht, diese Umgebung positiv beeinflussen zu können? Oder suchst du einfach ein spannendes Heschäftsfeld für dein Unternehmen und deine Therapeuten mit dem du mehr Einnahmen generieren kannst und deinen Angestellten einen interessanten Job bieten kannst?

Erobere dir ein spannendes neues Betätigungsfeld und werde zum Profi im Bereich der betrieblichen Gesundheitsföderung. Hilf Menschen, sich auf der Arbeit gesundheitsbewusster zu bewegen und zu verhalten und die Arbeit so zu gestalten, dass sie eher gesundheitsföderlich als -hinderlich ist.

Hilf Unternehmen, einen größeren Fokus auf Gesundheit zu legen und gesundheitsföderliche Rahmenbedingungen zu schaffen.

Arbeite in Zukunft in einem angenehmen und abwechslungsreichen Umfeld mit spannenden,kreativen Aufgaben, ohne 20-Minuten-Taktung und mehr im präventiven und edukativen Bereich.

Gestalte deine Preise selbst – ohne Abhängigkeit von den Krankenkassen.

In diesem Seminar werden alle gängigen Einsatzmöglichkeiten im betrieblichen Gesundheitsmanagement thematisiert, von Beratungen und Coachings über Vorträge und Workshops, Praxiseinheiten, Analysetools und Untersuchungen, digitale und Präsenzmaßnahmen, und vieles mehr.

Lerne alles über den Bereich der betrieblichen Prävention – von den theoretischen Hintergründen, gesetzlichen Grundlagen über die Umsetzung verschiedener Maßnahmen bis hin zu Marketing, Prozessstrukturierung und dem Aufbau Deines individuellen Produktportfolios.

Kursinhalte:

  • Grundlagen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Abgrenzung von BGF / BGM / BEM / ASAS und Co
  • Der BGF-Prozess von der Analyse bis zur Evaluation
  • Maßnahmen, Umsetzungsstrategien und Aufbau eines eigenen Portfolios
  • Werbung, Gesprächsführung und Kundenaquise
  • Kalkulation von BGF-Maßnahmen
  • Zusammenarbeit mit und Kostenübernahme durch Kranken- und Rentenversicherungen und andere Kostenträger
14.06.24 22:10:15